7 Kommentare

  1. Eberhard sagt

    Danke Helena, für das Interview. Du hast Dich wacker geschlagen. Jochen Ott ist sympathisch, finde ich, aber wie Du sicher gemerkt hast, manchmal etwas anstrengend.

  2. Oha da hat Herr Ott aber bei seinen Wahlkampfauftritten kräftig gelogen. Hier nochmal eine Liste der Sachen, die er außerdem zur Chefsache erklärt hat:

    -Flüchtlinge (25.09. in der Kölnischen Rundschau und im Express)
    -der Konrakt zwischen Betriesräten und Gewerkschaften (01.09. bei Köln.tv)
    -die Bergisch Gladbacher Straße (01.09. – http://das-wir-im-koelner-norden.de/presseinformation-zu-wie-geht-rund-um-bergisch-gladbacher-strasse-01-09-jochen-ott/)
    -Sozialraumkoordination (16.06. in Report K)
    -Stadtentwicklung und Schulbau (21.08. im Twitter-Interview)
    -Porz (21.08. ebenfalls im Twitter-Interview)
    -Wasserbusse auf dem Rhein (18.08. im IHK OB-Talk)

    • Helena sagt

      Danke für diese ausführliche Liste! Dass er Flüchtlinge zur Chefsache machen will sagt er aber im Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.