Dr. Mark Benecke
Schreibe einen Kommentar

Provokation ohne Inhalt

Viel Provokation - wenig Inhalt, so lautet das Erfolgsrezept von DIE PARTEI

Benecke twittert, ebenso wie der SPD-Gegner, nicht. Er wird jedoch, im Gegensatz zu Ott, gelegentlich vom seinem Landesverband (@DIE PARTEI NRW) unterstützt. Der Account mit 1700 Followern kann zwar quantitativ keinen Blumentopf gewinnen, doch die Qualität einzelner Follower könnte mit dem einen oder anderen Retweet von der richtigen Person die bisherige Reichweite schlagartig verzehnfachen.

Zu den wichtigsten Multiplikatoren im Wählerpotenzial der PARTEI zählen CDU Watch @cduwatch (7,493 Follower), Der Postillion (@der_postillon 123.000 Follower), Niels Ruf (@nielsruf 72.700 Follower), Rainer Calmund (@calmund 150.000 Follower) und Klaas Heufer-Umlauf (@damitdasklaas, 806.000 Follower). Ein überregionaler Online-Flügelschlag könnte in der Großstadt Köln zu einem medialen Trommelwirbelchen werden.
Ob sich die exklusive Facebook-Mission bezahlt macht, ist fraglich. Auf jeden Fall sollte der Kölner Verband von DIE PARTEI (bisher kein Tweet, aber 20 Follower) mehr Twitter-Präsenz wagen und das Feld mit einem eigenen Hashtag (etwa #OBenecke) nicht Reker allein überlassen.

YouTube
Mark Benecke ist mit einem gleichnamigen Kanal seit 2007 bei YouTube registriert, listet jedoch erst seit einem Jahr Videos. Hier spricht er neben Tattoo- und Forensik-Themen auch über seine OB-Kandidatur.
Er filmt sich auf Reisen nach London und Amsterdam, wo er auf der Straße und in Geschäften Inspiration sucht, die er dann in Köln umsetzten will. Beim Zusehen könnte man fast Gefallen an der Vorstellung finden, Youtube Videos zu sehen, in denen Mark Benecke Wahlkampftermine der etablierten Kandidaten kapert und ihnen Diskokugeln umhängt. Doch Provokation ohne Inhalt liefert DIE PARTEI schon zu genüge. Damit kacheln sie das Auffangbecken für alle Politik-Verdrossenen und stärken die Abwärtsspirale der politischen Situation anstatt die Demokratie zu bereichern. Widerstand ist Silber, Engagement ist Gold.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.